Gehobene medizinisch technische Dienste

Die gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD) umfassen sieben Berufe. Gesetzliche Grundlage für die Ausbildungen – die seit 2005 sowohl an Akademien als auch an Fachhochschulen angeboten werden können – ist das MTD-Gesetz.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungen dauern drei Jahre (Vollzeit), umfassen theoretischen und praktischen Unterricht.

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Matura oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung oder ausgewählte Berufsgruppen (z.B. Diplom im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege oder Diplom im medizinisch-technischen Fachdienst - berechtigt ausschließlich zu Ausbildungen im psychotherapeutischen Dienst, im medizinisch-technischen Laboratoriumsdienst und im radiologisch-technischen Dienst)
  • gesundheitliche Eignung
  • Aufnahme- bzw. Berufseignungstest und Aufnahmegespräch - über die Aufnahme entscheidet eine Kommission

Finanzielles

Die Studiengebühr beträgt € 363,36/Semester.

Förderstellen (betreffend Ausbildungen Gehobener Medizinisch-Technischer Dienste wie nachfolgend erwähnt)

Nachstehende Stellen informieren Sie über mögiche Beihilfen und deren Fördervoraussetzungen:


Diätdienst und ernährungsmedizinischer Beratungsdienst

Berufsbezeichnung

Diätologin / Diätologe

Aufgabenbereich

Auswahl und Zusammenstellung ärztlich angeordneter Diätkost für kranke Personen, Beratung kranker Personen oder ihrer Angehörigen zur praktischen Umsetzung von Diätverordnungen sowie Ernährungs- und Diätberatung für gesunde Personen und Personengruppen unter besonderen Belastungen (z.B. Schwangere).

Ausbildungsstätte in Tirol

fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH, 
6020 Innsbruck, Innrain 98, Tel. 050 8648-4710, 
E-Mail: beate.tholema@fhg-tirol.ac.at, Homepage: www.fhg-tirol.ac.at

Ergotherapeutischer Dienst

Berufsbezeichnung

Ergotherapeutin / Ergotherapeut

Aufgabenbereich

Behandlung kranker und behinderter Menschen durch handwerklich, gestalterische Tätigkeiten, durch Training der Selbsthilfe sowie durch Unterweisung im Gebrauch von Hilfsmitteln. Beratungs- und Schulungstätigkeit zu den Themen Ergonomie und allgemeiner Gelenksschutz.

Ausbildungsstätte in Tirol

fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH, 
6020 Innsbruck, Innrain 98, Tel. 050 8648-4710, 
E-Mail: beate.tholema@fhg-tirol.ac.at, Homepage: www.fhg-tirol.ac.at

Logopädisch-phoniatrisch-audiologischer Dienst

Berufsbezeichnung

Logopädin / Logopäde

Aufgabenbereich

Vorbeugende Maßnahmen, Befunderhebung und Behandlung von Schluckstörungen und  Kommunikationsstörungen wie Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen von Menschen aller Altersgruppen.

Ausbildungsstätte in Tirol

fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH, 
6020 Innsbruck, Innrain 98, Tel. 050 8648-4710, 
E-Mail: beate.tholema@fhg-tirol.ac.at, Homepage: www.fhg-tirol.ac.at

Medizinisch-technischer Laboratoriumsdienst

Berufsbezeichnung

Biomedizinische Analytikerin / Biomedizinischer Analytiker

Aufgabenbereich

Durchführung aller Laboratoriumsmethoden nach ärztlicher Anordnung, die im Rahmen des medizinischen Untersuchungs-, Behandlungs- und Forschungsbetriebes erforderlich sind.

Ausbildungsstätte in Tirol

fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH, 
6020 Innsbruck, Innrain 98, Tel. 050 8648-4710, 
E-Mail: beate.tholema@fhg-tirol.ac.at, Homepage: www.fhg-tirol.ac.at

Orthoptischer Dienst

Berufsbezeichnung

Orthoptistin / Orthoptist

Aufgabenbereich

Vorbeugende Maßnahmen sowie Untersuchungen, Diagnosen und Behandlung von Sehstörungen, Schielen, Schwachsichtigkeit und Bewegungsstörungen der Augen nach ärztlicher Anordnung.

Ausbildungsstätte in Tirol

fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH, 
6020 Innsbruck, Innrain 98, Tel. 050 8648-4710, 
E-Mail: beate.tholema@fhg-tirol.ac.at, Homepage: www.fhg-tirol.ac.at

Physiotherapeutischer Dienst

Berufsbezeichnung

Physiotherapeutin / Physiotherapeut

Aufgabenbereich

Behandlung von Menschen, die an Schmerzen und Funktionsstörungen im Bereich des Bewegungsapparates leiden, unter Anwendung aller physiotherapeutischen Maßnahmen sowie Beratung und Gesundheitserziehung gesunder Personen.

Ausbildungsstätte in Tirol

fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH, 
6020 Innsbruck, Innrain 98, Tel. 050 8648-4710, 
E-Mail: beate.tholema@fhg-tirol.ac.at, Homepage: www.fhg-tirol.ac.at

Radiologisch-technischer Dienst

Berufsbezeichnung

Radiologietechnologin / Radiologietechnologe

Aufgabenbereich

Ausführung sämtlicher radiologisch-technischer Methoden nach ärztlicher Anordnung zur Untersuchung und Behandlung von Mensch sowie zu Forschungszwecken.

Ausbildungsstätte in Tirol

fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH, 
6020 Innsbruck, Innrain 98, Tel. 050 8648-4710, 
E-Mail: beate.tholema@fhg-tirol.ac.at, Homepage: www.fhg-tirol.ac.at