AK Logo

Energie

PK Strompreiserhöhung © AK Tirol

AK Gutachten: Erhöhung bei Strompreis unzulässig!

Ein von der AK Tirol in Auftrag gegebenes Gutachten zeigt: Die Erhöhung der Strompreise ist rechtlich unzulässig. Die AK will dagegen vorgehen.

DDr. Jürgen Huber, Institutsleiter Banken und Finanzen, Univ. Innsbruck © AK Tirol

Diese Strompreiserhöhung ist nicht argumentierbar

DDr. Jürgen Huber von der Uni Innsbruck kritisiert die Gewinnsucht von Konzernen und warnt vor einer dauerhaft hohen Inflation und deren Folgen.

FAQ zum ersten TIWAG-Urteil

Das erstinstanzliche Urteil gibt der AK Tirol in allen Punkten Recht. Kund:innen der TIWAG haben verständlicherweise Fragen - die AK Profis antworten.

Zwei Hände, die rechte dreht die Regulierung an einem Heizkörper, die andere hält Euroscheine. © Canva

FAQ zum Tarifvergleich für Strom und Gas

Ein Wechsel des Energielieferanten kann einfach, sicher und stressfrei ablaufen. Hier finden Sie die Infos zum Tarifkalkulater der E-Control.

Junger Mann sitzt vor Laptop und hält einein Brief in der Hand © Kaesler Media, Stock.Adobe.com

FAQ: Stromliefervertrag von TIWAG/IKB gekündigt

Nach dem Scheitern der Verhandlungen der AK Tirol mit der TIWAG gibt es viele Fragen zu Vertragskündigungen. Hier finden Sie Antworten.

AK Präsident Erwin Zangerl

Urteil im Prozess gegen TIWAG

Strompreisanpassung 2022 rechtlich nicht zulässig, AK Tirol erhält in allen Punkten Recht!

Kontakt

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: presse@ak-tirol.com

Telefon: +43 800 22 55 22 1300
(Kostenlose Hotline )

Fax: +43 512 5340 1290