Neun Personen unterschiedlichen Alters und Geschlechts stehen in einer Reihe und geben den Daumen hoch © drubig-photo, stock.adobe.com

Pensionssicherheit

Keine Panikmache bei Pensionen

Pessimismus für die Zukunft des Pensionssystems ist unangebracht - die oft beschworene Kostenexplosion in den nächsten Jahrzehnten wird ausbleiben.

Pensions-Poker: Frauen verlieren

„Der Frühstarterbonus kennt nur Verlierer, da kann ihn hochjubeln, wer will", sagt AK Präsident Erwin Zangerl.

Pensionsantrittsalter - Mythos und Wahrheit

Die Menschen gehen zu früh in Pension, sagen die einen. Die Fakten zeigen aber: Seit 2000 bewegt sich der Trend in Richtung späterer Pensionsantritt.

Pensionsausgaben - Mythos & Wahrheit

Auch wenn der Anteil an Älteren in der Bevölkerung steigt: Der BIP-Anteil an den Pensionskosten steigt nur moderat. Die bisherigen Reformen greifen.

Pensionssystem auf gutem Wege

Aktuelle Zahlen des Sozialministeriums zeigen, dass bei den Pensionen die Trendumkehr gelungen ist.

Robert Senn: „Staatliche Pension ist sicher"

Der Tiroler Pensionsexperte Robert Senn warnt davor, unser Pensionssystem als politische Spielwiese zu betrachten und krank zu jammern.

Kontakt

Kontakt

Persönliche Anliegen 

Mo - Fr von 8 bis 12 Uhr
Mo von 14 bis 16 Uhr und
Mi von 13 bis 17 Uhr

Telefonische Hilfe 

0800/22 55 22 - 1616

Mo - Do von 8 bis 12 Uhr und
von 14 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr  

E-Mail: sozialpolitik@ak-tirol.com

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen per E-Mail nur eine erste Orientierung anbieten können.