Bildung eines Betriebsrates


Persönliche Stimmabgabe © Gina Sanders, Fotolia.com

Bildung eines Betriebsrates

Ablauf der Wahl

Das Wahllokal ist so einzurichten, dass es für jeden Arbeitnehmer während der Arbeitszeit erreichbar ist.

Um sich für die Vertretungsarbeit weiterzubilden, gibt es die Bildungsfreistellung. © Yuri Arcurs, Fotolia

Bildung eines Betriebsrates

Wahl­vor­stand

Die Vor­be­rei­tung und Durch­führung der Betriebs­rats­wahl obliegt dem Wahl­vor­stand.

Teilnehmer eines Seminars © nyul, Fotolia.com

Bildung eines Betriebsrates

Be­triebs­ver­samm­lung

Eine Betriebs­rats­wahl wird durch eine Betriebs­ver­samm­lung ein­ge­lei­tet. Die Kundmachung hat schriftlich zu erfolgen.

Ent­steh­ungs­ge­schichte
Ab­schluss­hand­lung­en
Kon­stituier­ung
Stimm­zettel & Wahl­karten
Wahl­an­fecht­ung
Wahl­durch­führ­ung
Wahl­ver­fahr­en für Klein­be­triebe
Wahl­vor­schläge

Kontakt

Kontakt

Das Betriebsservice der AK Tirol ist eine wichtige Anlauf- und Servicestelle für die Betriebsrätinnen und Betriebsräte im Land.

Persönliche Anliegen 

Mo - Fr von 8 bis 12 Uhr
Mo von 14 bis 16 Uhr und
Mi von 13 bis 17 Uhr

Telefonische Hilfe

0800/22 55 22 - 1919

Mo - Do von 8 bis 12 Uhr und
von 14 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr 

E-Mail
betriebsservice@ak-tirol.com , isa@ak-tirol.com

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen per E-Mail nur eine erste Orientierung anbieten können.