Zangerl: Lohnnebenkosten runter bringt massive Nachteile!

Glaubt man den Vertretern der Wirtschaft, dann scheint die Senkung der Lohnnebenkosten ein Allheilmittel zu sein. Auch jetzt, in der Corona-Krise, soll es die Senkung richten. Dabei scheint vielen nicht klar zu sein, was überhaupt mit den Lohnnebenkosten finanziert wird und wer sie zahlt. Eine Analyse zeigt, wie gefährlich das Spiel mit der Lohnnebenkostensenkung wirklich ist.

Die aktuelle Ausgabe

Juli 2020

Online lesen

Zangerl: „Soziale Sicherheit ist nicht selbstverständlich!“
Ohne Sozialstaat wären die Folgen der Corona-Krise unabsehbar gewesen. Trotzdem setzen Kritiker auf das Wirken des freien Marktes. Im Interview sagt AK Präsident Erwin Zangerl warum der Sozialstaat weiter ausgebaut werden muss.

Heißer Herbst für Mieter
Wohnen in Tirol wird immer teurer. Verschärft wird dies durch die Corona-Krise, durch die fast 100.000 Beschäftigte ihre Arbeit verloren haben oder Gehaltseinbußen hinnehmen müssen. Denn ab 1. Juli gelten keine Mietstundungen mehr…

Mieten gehen durch die Decke
Wohnen in Tirol ist teuer. Verschärft wird dies durch die Corona-Krise, durch die fast 100.000 Beschäftigte ihre Arbeit verloren haben oder Gehaltseinbußen hinnehmen müssen. Denn ab 1. Juli gelten keine Mietstundungen mehr…

Faire Löhne für die Helden der Arbeit!
Der Arbeitsklima-Index der AK macht deutlich: In vielen Bereichen der sogenannten „systemrelevanten Berufe“ sind die Arbeitsbedingungen schlecht und das Lohnniveau niedrig. Die AK fordert hier endlich tiefgreifende Änderungen.

Jeder dritte Tiroler Schüler bräuchte Nachhilfe…
6 Millionen Euro zahlen die Tiroler Eltern für Nachhilfe – auch wenn es bei „nur“ jedem Vierten darum geht, das Schuljahr positiv abzuschließen. AK Präsident Zangerl: „Wir fordern den Ausbau schulischer Betreuungs- und Förderangebote.“

AK hilft beim Abwickeln der Covid-Anträge
Hilfspakete sollen existenzbedrohende Einkommensverluste abfedern. Neue Richtlinien gelten für den Härtefonds von Land und Arbeiterkammer Tirol. Die AK Expertinnen und Experten helfen, die Anträge zu stellen.

Die aktuelle Ausgabe

Juli 2020

Online lesen