Bub steht mit Kreide in der Hand vor einer Schultafel © photophonie/stock.adobe.com


AK Sommerschule Plus - mit kostenloser Lernbegleitung und vielen coolen Workshops!

Jugendliche © oneinchpunch/stock.adobe.com

Viele haben schon sehnlichst auf die AK Angebote für die heurigen Sommerferien gewartet. Auf Initiative der AK Tirol wurde wieder ein besonderes Programm vorbereitet, das mit Land Tirol und BFI tirolweit umgesetzt wird!

Im Rahmen der Sommerschule Plus vom 12. Juli bis 27. August gibts nicht nur professionelle Lernbegleitung in sieben Hauptfächern (ab der 5. Schulstufe), sondern auch noch tolle Workshops aus unterschiedlichsten Themenbereichen (ab der 1. Schulstufe), mit und ohne Mittagessen, bei Bedarf auch ganztägig! Die Teilnahme ist kostenlos, die Kosten werden von AK Tirol und Land Tirol je zur Hälfte getragen. Gleich online Angebote auswählen und anmelden unter https://sommerschule.ak-tirol.com

Weitere Infos zum Nachlesen gibts hier

Hand mit Ausgabe der Tiroler Arbeiterzeitung © AK Tirol

Die neueste Ausgabe der Tiroler Arbeiterzeitung

Die Top-Stories: AK Tirol startet Bildungsoffensive • Ärger mit Paketdiensten • Mini-Bude zum Maxi-Preis • Aktuelle Umfrage zeigt Top-Werte für die AK

AK Präsident Erwin Zangerl © AK Tirol/Friedle

AK Zangerl: "Freiimpfen statt Freitesten"

Der AK Präsident im Interview zu regionalen Impfschirmen, Streitigkeiten wegen fehlender Impfstoffe und zum freien Markt im Gesundheitsbereich.

junge Frau zwischen Übersiedelungskartons © Antonioguillem/stock.adobe.com

Studenten-WG: Mini-Bude zum Maxi-Preis

Eine aktuelle Erhebung der AK Wohnexperten zeigt: Die Preise für Zimmer in Innsbrucker Wohngemeinschaften sind weiter gestiegen.

Schüler beim Lernen © contrastwerkstatt/stock.adobe.com

Lern dich schlau - mit der AK Lernbegleitung

Kostenlos & tirolweit: Nach den Osterferien gibts die Lernbegleitung Endspurt und am Ende der Sommerferien die Lernbegleitung Intensiv.

junge Frau © contrastwerkstatt/stock.adobe.com

Kursangebot für Karriere nach der Babypause

Die AK Tirol ermöglicht eine kostenlose Aus- und Weiterbildung inklusive Kinderbetreuung: Gleich anmelden beim BFI Tirol und Chance nutzen!

Junge Frau, Computerserver © Seventyfour/stock.adobe.com

"Digital Pioneers": Projekt für junge Frauen

Bei diesem neuen Ausbildungsprogramm können 12 Tirolerinnen ab September die Basics für die Berufe der Zukunft lernen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wichtiges für Eltern © Candy1812, stock.adobe.com

Baby an Bord: Alle Infos für werdende Eltern!

Umfassend informiert sein, wenn Nachwuchs kommt: Dafür sorgen die Expertinnen und Experten der AK Tirol. Jetzt auch mit Erklärungs-Video!

Paketdienst © Robert Kneschke, stock.adobe.com

Ärger mit Paketdiensten? Die AK Tirol hilft

Ihre bestellte Ware kommt beschädigt oder gar nicht an? Bei Problemen mit Paketdiensten hilft das Team der Konsumentenschutzabteilung der AK Tirol.

Zwei Schuhe vor einem Balken auf dem  © Jarooferpix/stock.adobe.com

Aktuelle Bestimmungen für die Ein- und Ausreise

Hier gelangen Sie auf die Homepage des Landes Tirol und erfahren - laufend aktualisiert, welche Bestimmungen für die Ein- und Ausreise gelten.

Gruppe Jugendlicher © Syda Production/stock.adobe.com

AK Rückenwind: Mach mit bei deinem Projekt!

Junge Tirolerinnen und Tiroler können wichtige Erfahrungen für ihre weitere berufliche Zukunft im Rahmen von AK Rückenwind-Projekten erwerben.

Coronavirus © Romolo Tavani, stock.adobe.com

Job & Corona: Hier gibts die wichtigsten Anworten

AK und ÖGB arbeiten daran, dass trotz Corona-Krise möglichst viele Arbeitsplätze erhalten bleiben. Dafür werden neue Maßnahmen entwickelt.

Logo Gesundheitsberuferegister © -, AK

Vorübergehender Entfall der Registrierungspflicht

Während der Dauer der Pandemie dürfen in der Pflege und in den gehoben medizinisch-technischen Diensten jene Personen bis auf Widerruf ohne Registrierung arbeiten, die über eine entsprechende Ausbildung/Qualifikation verfügen.

Arbeitsrecht-Hotline: Wir sind für Sie da!

Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie unter 0800/22 55 22 – 1414.

Rechner und Apps

Unsere interaktiven Services

AK Bibliothek

Bücher, E-Books und mehr

Veranstaltungen

Was ist los in der AK?

100 Jahre AK, 100 Jahre Gerechtigkeit: Österreich braucht einen Gerechtigkeits-Schub

Sujet 100 Jahre AK © AK

Jubiläum. Am 26. Februar 1920 wurde das Arbeiterkammer-Gesetz beschlossen. Aus diesem Anlass startet die Arbeiterkammer eine Kampagne unter dem Motto „100 Jahre AK, 100 Jahre Gerechtigkeit“. Ziel der AK war und ist es, bessere Rechte für ArbeitnehmerInnen durchzusetzen und so für mehr Gerechtigkeit in Österreich zu sorgen. „Die AK setzt sich seit 100 Jahren für Gerechtigkeit ein und wird das auch in 100 Jahren noch tun“, sagt AK Präsident Erwin Zangerl.

Zu diesem Schwerpunkt gibt es auch eine repräsentative Umfrage von IFES: Sie zeigt, dass Österreich grundsätzlich als relativ gerechtes Land gesehen wird. Trotzdem gibt es nach Ansicht der Befragten große Ungerechtigkeiten. 

Mehr dazu

Stöbern Sie in unserem aktuellen Broschürenangebot

Infos & Tipps zum Nachlesen

Gesundheitsberuferegister

Das Register wertet Gesundheitsberufe auf: Nur wer entsprechende Qualifikationen hat, wird aufgenommen.

Tiroler Arbeiterzeitung

Immer top aktuell. Lesen Sie nach

AK Datenmanagement

Service für Kammerräte