Zurück

Startseite

AK Präsident Erwin Zangerl © AK Tirol, AK Tirol

Aus für kalte Progression muss endlich kommen

Es ist 5 vor 12. Weiter Zankapfel auf Regierungsebene ist die kalte Progression. AK Zangerl: „Wir fordern alle Parteien auf, sich zu einigen."

Kontoauszug und Münzen © svort, Fotolia.com

OGH Urteil: Banken müssen Zinsen rückerstatten

AK Tirol fordert Banken auf, sich an OGH Urteil zu halten. Missmanagement der Banker darf nicht auf Kunden und Mitarbeiter abgewälzt werden!

AK Tirol Tour Kufstein © -, AK Tirol

AK Präsident Zangerl auf Tirol Tour in Kufstein

Diesmal sind Hubert Trenkwalder und AK Präs. Erwin Zangerl im Bezirk Kufstein unterwegs, besuchen die Firma Bodner und besichtigen eine Baustelle.

nach rechts scrollen nach links scrollen

Weitere Artikel

Haus als Schlüsselanhänger und ein Schlüssel © ktsdesign, fotolia.com

Land hat Chance bei Buwog vertan

Der Verkauf der Buwog-Wohnungen an einen ausländischen Investor zeigt, wie wenig durchdacht die Wohnungspolitik in Tirol abläuft.

Air Berlin im Anflug © Petra Dindas, Fotolia.com

Air Berlin: Aktuelles zum Insolvenzantrag

Fluglinie selbst teilt mit, dass Flugbetrieb bis auf weiteres fortgesetzt werden kann. Die weitere Entwicklung bleibt jedoch abzuwarten.

betrügerischer Routenplaner  © -, AK Tirol

Dreister Betrug mit Internet-Routenplaner

750 Euro fordern Gauner fürs Berechnen einer Reiseroute und drohen im eMail mit Pfändung und Schlüsseldienst für Fr, 4. August. Tipp: Ignorieren!

Junge Frau mit Sonnenhut surft am Handy © contrastwerkstatt , Fotolia

Telefonieren und Surfen im EU-Urlaub

Zusatzkosten für das Roaming sind in der EU nicht gänzlich abgeschafft. Was sich heuer bei EU-Auslandsgesprächen, SMS und im Web ändert.

Gruppe von Jugendlichen mit Handy, Tablett, PC und Kopfhörer © georgerudy, Fotolia.com

Jetzt neu: 16 Sprachen kostenlos online lernen

16 Sprachen bietet unsere digitale Bibliothek zum Online-Lernen an, etwa Englisch, Französisch, Russisch, Chinesisch, Thailändisch ... Have fun!

Verwandte Links

Die Online-Vormerkung für die AK Ferienaktion 2017 ist zu Ende.
Es gibt aber noch Restplätze, dafür rasch anrufen unter der Hotline 0800/24 10 24.

  • Notgriff Möbelhaus © TBWA, TBWA

    Rat und Hilfe

    Rat und Hilfe bekommen Sie bei Ihrer Arbeiterkammer! In diesen Fällen konnten wir ArbeitnehmerInnen und KonsumentInnen zu ihrem Recht verhelfen.

  • Beratung Schwangerschaft © Lisi Specht, AK Wien

    Auf Nachricht der Schwangerschaft folgte Kündigung

    Nachdem Amina F. ihrer Chefin von ihrer Schwangerschaft erzählte, überreichte diese die Kündigung und schob falsche Gründe vor. Wie es weiterging.

  • Beratungssituation © Lisi Specht, AK Wien

    Kosten für Kartensperre?

    Nach einem Überfall ließ Matteo S. seine Bankomatkarte sperren. Seine Bank verrechnete ihm dafür auch noch Spesen. Zu Unrecht, wie die AK klarstellte.

  • Erstberatung © Lisi Specht, AK Wien

    Startseite

    Stavros C. musste auf Anweisung unbezahlte Überstunden machen. Als er sich beschwerte, wurde er gekündigt. Die AK verhalf ihm zu seinem Recht.

  • Beratungssituation © Lisi Specht, AK Wien

    Firma weg, Job weg?

    Mit 52 wurde Karin P. plötzlich gekündigt, weil ihr Arbeitgeber ins Ausland übersiedelte. Darf eine langjährige Angestellte einfach „abgebaut“ werden?

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK