Wir halten unser Land am Laufen! © TBWA

AK Rechtsschutz: So geht das Land Tirol mit junger Familie um!

Paragrafen © merklicht.de/stock.adobe.com

Einen Baugrund zu finden, und das zum leistbaren Preis: In Tirol, wo die Kosten für Mieten und Eigentum nur so davongaloppieren, rückt dieser Traum für viele in weite Ferne. Umso mehr freute sich eine Familie aus dem Bezirk Schwaz, als sie 2014 über den Tiroler Bodenfonds ein Baugrundstück erwerben konnte.

Doch beim Ausheben der Baugrube erwartete sie eine böse Überraschung. Aufschüttmaterial unter der Humusschicht machte eine 15.000 Euro teure Sanierung nötig. Doch der Bodenfonds, der den Grund verkauft hatte, wollte dafür nicht aufkommen. Jetzt soll er laut Urteil in erster Instanz Schadenersatz und 33.000 Euro Prozesskosten zahlen. Dagegen hat er nun berufen.

Mehr dazu.

AK Präsident Erwin Zangerl © AK Tirol

Sozialpartner stehen für Vertrauen und Stabilität

AK Präsident Zangerl für Dialog: „Nach der Wahl sollte es zu einer fairen Zusammenarbeit der Regierung mit den Sozialpartnern kommen.“

Fahrschulauto © lassedesignen/stock.adobe.com

Teurer Schein: Preisunterschiede enorm

Eine aktuelle Erhebung der AK Tirol zeigt große Preisunterschiede bei den Führerscheinkosten sowie fehlende bzw. mangelhafte Preistransparenz.

Frau hält Uhr vor Gesicht © Alexander Borisenko/stock.adobe.com

Arbeitszeit: Worauf Sie achten müssen

Von A wie Ausnahmen bei der Normalarbeitszeit bis Z wie Zeitausgleich: Die Arbeitsrechtsexperten der AK erklären, was gilt und was Ihnen zusteht.

Teller mit Geldscheinen © weyo/adobe.stock.com

Markenlebensmittel in Tirol extrem teuer

Um bis zu 223 (!) Prozent sind Markenlebensmittel in Tirol teurer als in Bayern. Die AK kämpft weiterhin gegen die Benachteiligung der Konsumenten.

Margit Handschmann vom Klagsteam der AK KonsumentenschützerInnen © Ari Arif

AK Erfolg gegen Amazon

Amazon Prime Kunden werden Preiserhöhungen auf Verlangen zurückerstattet. Auch die Gebühr für die Zahlung auf Rechnung kann zurückgefordert werden.

Schülerin mit Wörterbuch © contrastwerkstatt/stock.adobe.com

Mit der AK Sommerschule fit ins neue Schuljahr!

Für alle, die in den Ferien lernen müssen, gibt es in ganz Tirol professionelle Nachhilfe zu Top-Preisen. Anmelden unter 0512/59 6 60 bis 19. Juli.

Arbeitsrecht-Hotline: Wir sind für Sie da!

Unsere Expertinnen und Experten beraten Sie unter 0800/22 55 22 – 1414.

Hand mit Ausgabe der Tiroler Arbeiterzeitung © AK Tirol

Die neue Ausgabe der Tiroler Arbeiterzeitung

Die Top-Stories: So geht Arbeitzeit • Vorsicht beim Online-Kauf • Die 10 besten Tipps für den Urlaub • AK Sommerschule hilft: Gleich anmelden!

Mädchen mit Stadt im Hintergrund © AK Tirol

AK Ferienaktion 2019: Es gibt noch Restplätze

Im neuen Sommerprogramm 2019 für 7- bis 17-Jährige gibt es noch einzelne Restplätze. Bitte unter der kostenlosen Hotline 0800/24 10 24 melden.

Logo Gesundheitsberuferegister © -, AK

Das Gesundheitsberuferegister

Hier finden Sie alle Informationen zum Gesundheitsberuferegister und über die Terminvergabe sowie Broschüren zum Thema.

Rechner und Apps

Unsere interaktiven Services

AK Bibliothek

Bücher, E-Books und mehr

Veranstaltungen

Was ist los in der AK?

AK Wahl 2019

Das endgültige Ergebnis der AK Wahl

Gesundheitsberuferegister

Das Register wertet Gesundheitsberufe auf: Nur wer entsprechende Qualifikationen hat, wird aufgenommen.

Tiroler Arbeiterzeitung

Immer top aktuell. Lesen Sie nach

AK Datenmanagement

Service für Kammerräte

Stöbern Sie in unserem aktuellen Broschürenangebot

Infos & Tipps zum Nachlesen