Wir halten unser Land am Laufen. © AK Tirol, AK Tirol

Arbeit verdient mehr Respekt!

AK Präsident Erwin Zangerl © Gerhard Berger, AK Tirol

Sie arbeiten im Spital oder in der mobilen Pflege, sie produzieren Qualitätsprodukte in den Industriebetrieben, sie pflastern die Straßen in der größten Hitze, sie schlichten Gemüse und Obst - ohne die Tiroler Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer läuft nichts.

 "Diese wertvolle Arbeit, die die Menschen täglich leisten, verdient viel mehr Respekt!", fordert AK Präsident Erwin Zangerl.

Jetzt sind die Beschäftigten dran, jetzt müssen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren. Viel zu lang sind sie nur belastet statt entlastet worden! Mehr dazu.


Uhren, die einen Mann zu überrollen drohen. © ChenPG/adobe.stock.com

12-Stunden-Arbeit: Freiwilligkeit ist nichts wert!

Erster Fall jetzt auch in Tirol aufgetaucht! AK Präsident Erwin Zangerl: Das Recht auf freiwillige Ablehnung von 12-Stunden-Arbeit zählt nichts!

Stethoskop vor Eurozeichen © bluedesign/stock.adobe.com

Kassenreform macht Länder zu Bittstellern

Dem Gesundheitssystem wird eine Milliarde Euro entzogen. Mit der Kassenzentralisierung wird die Basis für eine Drei-Klassen-Medizin geschaffen!

Frau vor Supermarktregal © Robert Kneschke/stock.adobe.com

Preisvergleich bei Drogeriewaren 2018

Einzelne Drogerieartikel sind in Innsbruck noch immer wesentlich teurer als in München. AK Präsident Zangerl: "EU muss endlich durchgreifen!"

Baby mit Flasche © Oksana Kuzmina/stock.adobe.com

Höheres Kindergeld erst nach Antrag

Die Neuberechnung des Kindergeldes bei Wochengelderhöhung erfolgt nicht automatisch! Ein Antrag binnen 14 Tagen ist erforderlich.

Malerin vor mehreren Leinwänden © proimagecontent, stock.adobe.com

Ab 9. November: AK Kunstmarkt in ganz Tirol

Kulturinteressierte aufgepasst: Ab 9. November zeigen wieder 400 Laien-  und Berufkünstler in Innsbruck und den AK Bezirkskammern ihre Werke.

Logo Gesundheitsberuferegister © -, AK

Das Ge­sund­heits­be­rufe­re­gister

Das Re­gister wert­et Ge­sund­heits­be­rufe auf: Nur wer ent­sprech­ende Qua­li­fi­ka­ti­on­en hat, wird auf­ge­nommen. Für Patient­Innen bringt das mehr Trans­parenz.

Rechner und Apps

Unsere interaktiven Services

AK Bibliothek

Bücher, E-Books und mehr

Veranstaltungen

Was ist los in der AK?

Gesundheitsberuferegister

Das Register wertet Gesundheitsberufe auf: Nur wer entsprechende Qualifikationen hat, wird aufgenommen.

Tiroler Arbeiterzeitung

Immer top aktuell. Lesen Sie nach

AK Datenmanagement

Service für Kammerräte

Stöbern Sie in unserem aktuellen Broschürenangebot

Infos & Tipps zum Nachlesen