Lagerhalle mit Regalen © AdobeStock AK Logo © Corporate Matters

Wirtschaft

Gerechte Perspektiven

Aktuelles

JEFTA auf dem Prüfstand

Das Handels­abkommen zwischen EU und Japan soll 2019 in Kraft treten. Es gefährdet Konsumenten­schutz, Arbeits­recht und Umweltsstandards

Kampf der kalten Progression

Die Arbeiterkammer fordert seit langem die Abschaffung der kalten Progression,  damit die Arbeitnehmer wieder zu ihrem verdienten Lohn kommen.

Kalte Progression endlich abschaffen!

Die kalte Progression muss endlich weg. AK Tirol und AK Vorarlberg starten eine Aktion zur Abschaffung dieser versteckten Steuererhöhung.

Mit der Kraft von mehr als 3,6 Mio. Mitgliedern

Kostet wenig, bringt viel. Wer die AK schwächen will, schwächt die unabhängige Interessenvertretung der Beschäftigten.

Tourismus braucht Lösungen, keine Jubelmeldungen

Schattenseiten des Tourismus: Niedrige Löhne, oft fragliche Arbeitsbedingungen und die Folgekosten der Saisonarbeit in Millionenhöhe!

Förderdatenbank: Von wegen Transparenz

Die Tiroler Förderdatenbank ist nach langjähriger AK Forderung endlich online, aber der Verbleib von 29 Millionen Euro ist leider unklar.