AK Logo © Corporate Matters

Wirtschaft

Gerechte Perspektiven

Eine Treppe aus Münzen, die eingebrochen ist. Eine Holzfigur steht auf der nunmehr untersten Stufe. Eine Hand von außerhalb des Bildes reicht der Figur einen Münzstapel, damit sie wieder aufsteigen kann. © jirsak, stock.adobe.com

Anti-Teuerungspaket: So kommen Sie zu Ihrem Geld!

Das Anti-Teuerungspaket der Regierung besteht aus vielen einzelnen Maßnahmen. Welche sind das? Und wie kommen Sie zu Ihrem Geld?

Bearbeitung von Unterlagen und Eingabe in Taschenrechner © Pattarisara , stock.adobe.com

Antworten auf wichtige Fragen zur Steuerreform

Die großen Gewinner der Steuerreform sind die Unternehmen des Landes, die Steuersenkungen von 1 bis 1,5 Mrd € ohne Gegenleistung erhalten.

AK Präsident Erwin Zangerl © AK Tirol/Friedle

Arbeitsmarkt: Krise ist noch nicht beendet

Die Arbeitslosigkeit hat in Tirol fast überall zugenommen, problematisch bleibt auch die Situation bei den Langzeitarbeitslosen.

Mann fährt mit Lupe über Geldstapel © Jürgen Fälchle/stock.adobe.com

Corona: 7 Mrd. Euro an Unternehmen bezahlt

Mehr als 7 Mrd. Euro Corona-Förderungen wurden an Unternehmen ausbezahlt. Beschäftigte können von so einer Entlastung nur träumen.

Euro-Scheine und Taschenrechner © Fotolia

Kalte Progression kostet Beschäftigte Milliarden

Die AK Tirol fordert die Abschaffung der Kalten Progression: Sie ist reine Abzocke und das wird sich in den nächsten Jahren noch verschlimmern.

Berufe, Menschen, Gruppe © Kurhan, Fotolia.com

Mit der Kraft von mehr als 3,6 Mio. Mitgliedern

Kostet wenig, bringt viel. Wer die AK schwächen will, schwächt die unabhängige Interessenvertretung der Beschäftigten.

CO2-Steuer © oneinchpunch/stock.adobe.com

Steuern 2022: Das bringt die Reform wirklich!

Bei genauerer Betrachtung ist die Steuerreform nicht der große Wurf, als der sie präsentiert wurde. Zur Analyse der AK Experten gehts hier:

Sparschwein © Nuthawut, stock.adobe.com

Teuerung: So kommen Sie zu Ihren Förderungen!

Um die andauernde Teuerungswelle abzuschwächen, gibt es von Bund und Land zahlreiche Förderungen. Was Sie wo erhalten, finden Sie im AK Überblick.

Kontakt

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: presse@ak-tirol.com

Telefon: +43 800 22 55 22 1300
(Kostenlose Hotline )

Fax: +43 512 5340 1290