Frau mit Lebensmittel auf dem Arm steht vor dem geöffneten Kühlschrank © New Africa, stock.adobe.com
© New Africa, stock.adobe.com
31.1.2022

Wenn der Einkauf von Lebensmitteln schwer im Magen liegt!

Billige Drogeriewaren, Lebens- und Reinigungsmittel, aber auch ein und dieselben Produkte kosten seit Corona meist – spürbar – mehr. Auffällig: Vor allem für preiswerte Drogeriewaren heißt es in Online-Shops viel tiefer ins Geldbörsel greifen als in den Geschäften. Der Grund: Oft gab es online nur mehr teurere Marken-Produkte und nicht die günstigeren Waren, also die Eigenmarken. Das zeigt ein aktueller AK Preismonitor bei bis zu 105 Produkten in insgesamt zehn Online-Shops und Geschäften seit Oktober 2019 und Februar/März 2020.  

Test

Den gesamten AK Preismonitor zum Downloaden finden Sie hier

Teurer oder billiger seit der Corona-Krise? 

Preiswerteste Drogeriewaren (Online-Shops)

Shop Erhebung Produktanzahl Teurer/billiger
Bipa 02/2020 – 01/2022 33 um 35,2 % teurer
DM 02/2020 – 01/2022    33 um 18,2 % teurer
Müller 02/2020 – 01/2022    33 um 15,1 % teurer


Preiswerteste Drogeriewaren (Geschäfte)

Shop Erhebung Produktanzahl Teurer/billiger
Bipa 02/2020 – 01/2022    33 um  0,9 % billiger
DM 02/2020 – 01/2022    33 um  2,9 % teurer
Müller 02/2020 – 01/2022    33 um  4,3 % teurer


Preiswerteste Lebens-, Reinigungsmittel (Geschäfte)

Shop Erhebung Produktanzahl Teurer/billiger
Hofer 03/2020 – 12/2021    40 um  4,9 % teurer
Lidl 03/2020 – 12/2021    40 um  4,2 % teurer
Penny 03/2020 – 12/2021    40 um 11,4 % teurer
Spar 03/2020 – 12/2021    40 um  3,0 % teurer
Billa 03/2020 – 12/2021    40 um  1,3 % teurer
Billa Plus    03/2020 – 12/2021    40 um  6,7 % teurer
Interspar  03/2020 – 12/2021    40 um  4,0 % teurer


Marken-Drogeriewaren (Online-Shops)

Shop Erhebung Produktanzahl Teurer/billiger
Müller 10/2019 – 01/2022    80 um  2,4 % teurer
Bipa 10/2019 – 01/2022    97 um  5,8 % billiger
DM  10/2019 – 01/2022    105 um  1,1 % billiger
Billa 10/2019 – 01/2022    61 um  8,4 % billiger
Interspar 10/2019 – 01/2022    82 um  2,6 % teurer


Marken-Lebens-, Reinigungsmittel (Online-Shops)

Shop Erhebung Produktanzahl Teurer/billiger
Billa 10/2019 – 01/2022    38 um  3,6 % teurer
Interspar 10/2019 – 01/2022    38 um  6,1 % teurer

„Vor allem seit Herbst 2021 stellen wir hohe Preissteigerungen beim täglichen Einkauf fest. Das trifft vor allem ärmere Menschen hart, wenn sie nun auch für billige Produkte viel mehr ausgeben müssen“, resümieren die AK Konsumentenschützer:innen. 

Zum Preismonitor: Aufgrund von Vorerhebungen hat die AK im Jänner 2022 in den Online-Shops von Billa, Interspar, Bipa, DM- und Müller-Drogeriemarkt die Preise von 33 preiswertesten Drogeriewaren des wöchentlichen Bedarfs, von 38 Marken-Lebens- und Reinigungsmitteln und 61 bis 105 Marken-Drogeriewaren erhoben. Zusätzlich hat die AK im Dezember 2021 jeweils 40 preiswerteste Lebens- und Reinigungsmittel in zwei bis drei Filialen von Billa, Billa Plus, Spar, Interspar, Hofer, Lidl und Penny erhoben und im Jänner 2022 jeweils 33 preiswerteste Drogeriewaren in zwei bis drei Filialen von Bipa, DM und Müller.

Test

Den gesamten AK Preismonitor zum Downloaden finden Sie hier

Kontakt

Kontakt

Persönliche Anliegen 

Mo - Fr von 8 bis 12 Uhr
Mo von 14 bis 16 Uhr und
Mi von 13 bis 17 Uhr

Telefonische Hilfe 

0800/22 55 22 - 1818

Mo - Do von 8 bis 12 Uhr und
von 14 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr 

E-Mail: konsument@ak-tirol.com 

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen per E-Mail nur eine erste Orientierung anbieten können.

Test

Den gesamten AK Preismonitor zum Downloaden finden Sie hier