AK Zukunftsaktie

Das Modell der AK Zukunftsaktie hat österreichweit seit der Einführung im Jahr 1999 für Furore gesorgt. Kein anderes Bundesland hat einen derart durchschlagenden Erfolg erzielen können und nur annähernd so viel Direktförderungen für die AK Mitglieder ausgeschüttet. Aus diesem erfolgreichen Modell der AK Zukunftsaktie ist das Bildungsgeld „update“ des Landes entstanden.

Zukunftsaktie NEU

 Nach wie vor ist die Zukunftsaktie der AK Tirol eine bewährte Kursförderung für AK Mitglieder.  „Ab Herbst 2018 kommen neben den bisher geförderten Computergrundlagenkursen neue Bereiche hinzu“ freut sich AK Präsident Erwin Zangerl und ergänzt „Angesichts explodierender Lebenshaltungskosten ist diese finanzielle Unterstützung im Aus- und Weiterbildungsbereich für viele Beschäftigte eine doppelte Hilfe“! Auch das Nachholen von Bildungsabschlüssen (Kurse für die Lehre im zweiten Bildungsweg, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) werden in die Förderlogik der Zukunftsaktie übergeführt. 

Förderbereiche

  • Europäischer Computerführerschein (ECDL Core bzw. Standard)
  • EDV Grundlagenkurse, die Bestandteil des ECDL Core bzw. Standard sind
  • PC-EinsteigerInnen-Seminare
  • Lehrabschlussprüfung im zweiten Bildungsweg (mind. 90 UE)
  • Berufsreifeprüfung
  • Studienberechtigungsprüfung 

Neu: für Kurse, die ab dem 1.9.2018 beginnen: 

  • Werkmeisterschulen
  • Assistenzberufe nach MABG (Einzelmodule siehe Richtlinie) 
  • Medizinischen Masseur gemäß MMHmG
  • Heilmasseur gemäß MMHmG
  • Digitalisierung

Hinweis

Gefördert werden nur Kurse, die im Online-Katalog unter www.tiroler-bildungskatalog.at oder in Kursbüchern mit dem AK Logo gekennzeichnet sind und vom Kursanbieter vorher zur Bewilligung eingebracht wurden. 

AK Zukunftsaktie

Antrag und Richlinien

Förderhöhe

Die Zukunftsaktie wird nicht mehr in Aktien abgerechnet, sondern in der Logik der bisherigen Bildungsabschlüsse (30% der Kurskosten bis max. € 1200,-- pro Bildungsabschluss).
Förderungen von dritter Seite werden insoweit berücksichtigt, als der gesamte Förderbetrag nicht höher als 80% der nachgewiesenen Bildungskosten sein darf.

Alle Informationen rund um die AK Zukunftsaktie sind unter der kostenlosen AK Hotline 0800/225522 - 1515 erhältlich. Sichern Sie sich Ihre Zukunftsaktie für Ihre Weiterbildung.