Pfleger im Krankenhaus © Valerii/stock.adobe.com
Pflege hat viele Gesichter © Valerii/stock.adobe.com
28.9.2021

Pflege hat viele Gesichter

Die AK Analyse "Pflege.Handeln.Jetzt!" zeigt Handlungsempfehlungen für die Zukunft der Pflege aus. Aus den Gesprächen mit Beschäftigten in der Pflege entstand eine Reihe von Videos, in welchen die Betroffenen ihre ganz persönlichen Wünsche formulieren. Pflege hat viele Gesichter.

 Pflege.Handeln.Jetzt! 

Birgit Seidl wünscht sich mehr Verständnis für die emotionale und körperliche Belastung. 

Robert Senn wünscht sich eine Entbürokratisierung bei Pflegefachkräften aus dem Ausland.

Hans Seiwald wünscht sich attraktivere Rahmenbedingungen für Pflegeberufe.

Marcel Riepler wünscht sich attraktivere Arbeitszeiten. 

Tamara Mai wünscht sich faire Entlohnung und Respekt für Pflegende. 

Kontakt

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: presse@ak-tirol.com

Telefon: +43 800 22 55 22 1300
(Kostenlose Hotline )

Fax: +43 512 5340 1290