Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Modekette verweigert Einlösung von Gutschein

Zum Geburtstag bekam Hannes A. einen Gutschein einer Modekette im Wert von 150 Euro geschenkt. Als er diesen einige Zeit später in dem Geschäft einlösen wollte, wurde ihm dies verweigert. Und zwar mit dem Hinweis, dass der Gutschein mit sechs Monaten befristet war und daher bereits abgelaufen sei.

Hannes A. war verärgert und ließ sich nicht abspeisen. Er schrieb an die Unternehmenszentrale, aber auch diese lehnte die Einlösung ab. Daraufhin wandte sich Hannes A. an die AK und ersuchte um Unterstützung.

Wie die AK Hannes helfen konnte:

Grundsätzlich sind Gutscheine 30 Jahre gültig. Aber: Viele Unternehmen befristen die Geltungsdauer der Gutscheine. Eine Verkürzung dieser Gültigkeitsdauer - und damit eine Befristung - ist aber nur mit triftigem Grund erlaubt. Nach Ablauf einer unzulässigen Befristung muss der Gutschein entweder akzeptiert oder verlängert werden. Weigert sich das Geschäft, muss trotzdem der Wert ersetzt werden.

Im Fall von Hannes A. war kein sachlich nachvollziehbarer Grund für eine Befristung ersichtlich. Nach Intervention der AK erhielt Hannes A. 150 Euro retour.

Neues Gerät defekt? – Austausch!

Die neue Espressomaschine war schon zum 3. Mal in Reparatur. Manfred K. wollte ein Neugerät – doch der Händler weigerte sich.

Kostenfalle Handy-Spiel

Gerald F. belohnte seine Kinder mit einem Handy-Spiel für ein paar Euro. Dass er am Ende fast 3.400 Euro zahlen musste, konnte der Vater nicht ahnen.

Kosten für Kartensperre nach Überfall

Nach einem Überfall ließ Matteo S. seine Bankomatkarte sperren. Seine Bank verrechnete ihm dafür auch noch Spesen. Zu Unrecht, wie die AK klarstellte.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK