Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

„open mind“: AK Imst lädt zur Vernissage von David Wagner am Freitag, 16. März, um 20 Uhr.

Datum:
16.03.2018 bis
22.06.2018

Zeit:
Mo - Do 8 bis 16.30 Uhr; Fr 8 bis 12 Uhr

Veranstalter:
AK Tirol

Ort:
AK Imst

Adresse:
Rathausstraße 1, 6460 Imst

Typ:
Ausstellung

Der Imster Künstler David Wagner besucht derzeit noch die HTL für Bautechnik in Imst und wird im April 18 Jahre alt. Schon mit fünf Jahren zeichnete er sein erstes Porträt. In den Anfangsjahren seiner noch jungen Karriere waren es primär Bleistiftzeichnungen, ab seinem zehnten Lebensjahr erweiterte sich die künstlerische Palette: Der junge Künstler experimentierte mit Buntstiften, Öl- und Acrylfarben, mit Aquarell- und Airbrush-Techniken. Mit viel Zeiteinsatz versucht Wagner seither seine künstlerischen Fähigkeiten zu perfektionieren. Geprägt sind seine Bilder vom Realismus, in den teils abstrakte, teils der Popart entlehnte Motive einfließen.

Einen Einblick in die Wagners Bilderwelten, die sich auch mit ethnischen Fragen auseinandersetzen, gibt die Ausstellung „open mind“ in der AK Imst, Rathausstr 1. Nach der Vernissage am Freitag, 16. März, um 20 Uhr, sind die Bilder noch bis Fr 22. Juni zu sehen – Mo bis Do von 8 bis 16.30 Uhr und am Fr von 8 bis 12 Uhr. 
Der Eintritt ist frei.




Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Vernissage:
Freitag, 16. März,20 Uhr

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK