Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

„Gesunde Hausmittel aus der Küche“: Kostenloser Infoabend am 27. Februar im Hotel Maria Theresia in Hall

Datum:
27.02.2018

Zeit:
19.30 Uhr

Veranstalter:
AK Tirol

Ort:
Hotel Maria Theresia

Adresse:
Reimmichlstraße 25, 6060 Hall

Typ:
Information

Bei einfachen körperlichen Beschwerden und zur Steigerung des Wohlbefindens können Sie durchaus auf Lebensmittel aus Ihrer Küche vertrauen. Immerhin fördern natürliche Heilmethoden das Gesundheitsbewusstsein und stärken das Vertrauen in die Selbstheilungskräfte des eigenen Körpers.
Beim kostenlosen Infoabend „Gesunde Hausmittel aus der Küche“ am Dienstag, 27. Februar, ab 19.30 Uhr im Hotel Maria Theresia in Hall erklärt DGKP und Kräuterfachberaterin Brigitte Staffner wie verschiedene Kräuter, Topfen, Zwiebel, Leinsamen, Kohl, Zitrone und Kren bei diversen Wehwehchen rasch helfen und wohltuend wirken. Die diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester besuchte Weiterbildungen für Altenpflege und Hauskrankenpflege und absolvierte Ausbildungen über Wickelanwendungen, Aromapflege, Massagen, Akupunkt-Massage und Klangschalen-Massage. Seit 2004 ist sie freiberuflich im Bereich Gesundheitsförderung und Beratung tätig und hält Seminare.

Gleich anmelden unter 0800/22 55 22 – 3850 oder hall@ak-tirol.com




Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK