9.11.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

„Soziale Sicherheit in der Euregio“ – eine kostenlose AK Veranstaltung mit Diskussion im Rahmen der Euregio Seminarreihe

Die Euregio Tirol-Südtirol-Trentino als gemeinsamer sozial- und arbeitspolitischer Standort: Über die Sozialpolitik der Länder diskutieren am 29. Nov. in der AK Tirol in Innsbruck Judith Müller (AK Tirol), Silvia Vogliotti (Vizedirektorin des AFI) und Gianfranco Cerea (Uni Trient).

Diese Veranstaltungsreihe setzt es sich zum Ziel, die Euregio Tirol-Südtirol-Trentino als gemeinsamen sozial- und arbeitspolitischen Standort zu begreifen und zu stärken. In der AK Tirol in Innsbruck, Maximilianstraße 7, stehen die Sozialpolitik von Tirol, Südtirol und dem Trentino im Mittelpunkt: Welche Handlungsspielräume zur sozialen Absicherung ihrer Bevölkerung stehen den Ländern der Euregio zur Verfügung?

Dazu diskutieren am Mittwoch, 29. November, von 13.30 bis 17.30 Uhr Judith Müller (AK Tirol), Silvia Vogliotti (Vizedirektorin des AFI, Arbeitsförderungsinstitut Südtirol) und Gianfranco Cerea (Dozent für Wirtschaft an der „Università degli Studi“ Trient). Grußworte kommen von Valentina Piffer, Generalsekretärin des EVTZ Europaregion „Tirol-Südtirol-Trentino“. Moderation: Domenico Rief, AK Tirol.          

Anmeldung erforderlich unter 0800/22 55 22 – 1480 oder europa@ak-tirol.com


Kostenlose AK Veranstaltung mit Diskussion
„Soziale Sicherheit in der Euregio“


Mittwoch, 29. November, 13.30 bis 17.30 Uhr
AK Tirol in Innsbruck, Maximilianstraße 7

Anmeldung unter 0800/22 55 22 – 1480 oder europa@ak-tirol.com

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK