2.11.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

"LEBENSFEUER": AK Tirol zeigt Bilder von Gertraud Hundegger im Bildungshaus Seehof

Bunte Farben, viel Gefühl: Im Mittelpunkt der Arbeiten von Gertraud Hundegger steht die Lebensfreude. Die 1947 geborene Tirolerin kann schon auf zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland zurückblicken. Vernissage am Seehof ist am Montag, 13. November.

Begonnen hat die gebürtige Kematerin ihre kreative Tätigkeit mit Bauernmalerei und der Restaurierung alter Schränke. Mit dem Wechsel in die Aquarellmalerei entdeckte Gertraud Hundegger die Faszination für Farben und fand ihre Berufung in der abstrakten Mischtechnik von Acryl und Öl. Diese Form der Malerei ist für die Künstlerin seither ein Ausdruck von Freiheit.

Hundegger besuchte zahlreiche Kunstakademien in Österreich und Deutschland und absolvierte eine Reihe von Fortbildungskursen bei namhaften Dozenten. Inzwischen gibt sie auch selbst Malkurse an der Volkshochschule in Innsbruck und Zirl. Ihre Bilder entstehen vorwiegend in ihrem Atelier in Hötting.

Nach der Vernissage am Montag, 13. November, um 19 Uhr ist die Ausstellung noch bis Freitag, 8. Dezember, zu sehen – Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr.
Der Eintritt ist frei.


AK Tirol lädt zur Ausstellung am Seehof

„LEBENSFEUER“
Bilder von Gertraud Hundegger

Vernissage: Mo, 13. November, 19 Uhr
Ausstellung bis 8. Dezember, Mo bis Fr von 10 bis 17 Uhr

AK Bildungshaus Seehof
Gramartstraße 10, 6020 Innsbruck

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK