Schüler vor Laptop © Fabio Principe/stock.adobe.com
© Fabio Principe/stock.adobe.com
8.4.2020

Land und AK Tirol unterstützen die Familien mit 4 Mio. Euro für den Kauf von Laptops und Tablets

Alle Schülerinnen und Schüler in Tirol sollen von daheim aus digital lernen können. Ab sofort können bedürftige Familien beim Land Tirol um eine Förderung für den Kauf der digitalen Ausrüstung ansuchen. Die Förderung beträgt 50 Prozent der Kosten - maximal 250 Euro.

Förderung für den Kauf der digitaler Ausrüstung - Die Förderung beträgt 50 Prozent der Kosten - maximal 250 Euro

Lernen daheim statt in der Schule: Das ist während der Corona-Krise Alltag für die Schülerinnen und Schüler in Tirol. „Doch längst nicht alle Arbeitnehmerfamilien haben auch die nötige digitale Ausrüstung und können sich diese Anschaffung auch nicht leisten, vor allem dann nicht, wenn sie durch Arbeitsplatzverlust oder Kurzarbeit finanzielle Einbußen hinnehmen müssen“, betont AK Präsident Erwin Zangerl. Deshalb stellen Land Tirol und AK Tirol insgesamt 4 Millionen Euro - 800.000 Euro davon kommen von der AK Tirol - für den Ankauf von Laptops, Chromebooks, iPads und WLAN-fähigen Multifunktionsdruckern zur Verfügung. Die Förderung kann beim Land Tirol beantragt werden.

Voraussetzungen für die Förderung:

  • Die Förderung richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren, die eine Schule in Tirol besuchen. Pro Familie ist nur ein Ansuchen möglich, ein bestimmtes Haushaltseinkommen darf nicht überschritten werden.
  • Die digitalen Geräte müssen für den schulischen Einsatz geeignet sein. Dafür ist vor dem Kauf Rücksprache mit der jeweiligen Schule zu halten.
  • Die Förderung beträgt 50 Prozent der Kosten, maximal 250 Euro, und ist vor dem Ankauf zu beantragen. Nach der Förderzusage ist für die Auszahlung Voraussetzung, dass die Belege binnen 21 Tagen nach Ankauf vorgelegt werden.
  • Für Geräte, die ab dem 16. März 2020 angeschafft worden sind, ist ein Antrag auch rückwirkend möglich.
  • Das Förderansuchen sowie weitere Infos finden sich unter: https://www.tirol.gv.at/gesellschaft-soziales/familie/foerderungen/tiroler-digi-scheck/

Kontakt

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: presse@ak-tirol.com

Telefon: +43 800 22 55 22 1300
(Kostenlose Hotline )

Fax: +43 512 5340 1290

Förderung für den Kauf der digitaler Ausrüstung - Die Förderung beträgt 50 Prozent der Kosten - maximal 250 Euro