19.7.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Gratis lesen & hören: In der AK Bibliothek gibt es Urlaubslektüre seitenweise

Vom neuesten Krimi bis zum Sprachkurs, von aktuellen Kinderbüchern

bis hin zu DVDs: Mehr als 80.300 Bücher, Zeitschriften, Filme, Hörbücher und vieles mehr stehen in der Bücherei der AK Tirol in Innsbruck bzw. ganz praktisch zum Herunterladen bereit.

„Nichtstun heißt ja nicht, dass ich nichts tue. Nichtstun heißt, die falschen Dinge sein zu lassen.“ – Wann, wenn nicht jetzt in der Urlaubszeit, sollten sich die Menschen das Credo des preisgekrönten Autors Björn Kern aus seinem Buch „Das Beste, was wir tun können, ist nichts“ (Fischer Taschenbuch, 2016) zu Herzen nehmen und die freien Tage mit den „richtigen Dingen“ genießen.

Und dazu gehören für ganz viele Bücher! Ob in gedruckter Form, als eBooks oder Hörbücher: Sie bringen Abenteuer und Entspannung unabhängig vom Ort, an dem die schönsten Wochen im Jahr verbracht werden.

Sommer-Tipps
Das Team der AK Bibliothek in Innsbruck hat für alle Bücher- und Filmfreunde eine kleine Auswahl zusammengestellt. Sie macht Lust auf das riesige Angebot mit mehr als 80.300 Medien aus verschiedensten Genres, die in der Bücherei bzw. online für alle Tiroler kostenlos zur Verfügung stehen. Romane, Krimis, DVDs, mp3 und Hörbücher für Kinder und Erwachsene, Lesestoff für die Jüngsten, Sprachlernmedien, Sachbücher oder 90 Zeitschriftenabos: In der Bücherei der AK Tirol in Innsbruck und im Online-Katalog wird garantiert jeder fündig.

Für Kinder
Die DVD „Winnetous Sohn“ (Universum Film, 2015) macht selbst einen verregneten Tag zum Erlebnis, wenn der kleine Max unbeirrt trainiert, um das Casting für die Karl-May-Festspiele zu bestehen.
Spaß für lange Autofahrten gibts im Buch „Sitzen drei Igel im Gummiboot. Die schönsten Sommerwitze“ (cbj-Verlag 2017, ab 8 Jahren).

Spannung & Sprachen
Nervenkitzel bringt Isabella Archans Krimi „Auch Killer haben Karies“ (Emons-Verlag, 2017), wenn Dr. Leocardia Kardiff, einer Zahnärztin mit Spritzenphobie, ausgerechnet beim Rendezvous mit Hauptkommissar Zimmer ein Toter buchstäblich vor die Füße fällt.

Mit „Gli arancini di Montalbano. Das Hörbuch zum Sprachenlernen mit ausgewählten Kurzgeschichten“ (Digital publishing, 2010) lesen und hören Sie Bestseller-Literatur von Andrea Camilleri und begleiten seinen sizilianischen Commissario Montalbano, wenn er verzwickte Fälle auf unkonventionelle Art löst (mit Audio-CD, Textbuch und CD-ROM).

Gut zu wissen
Das Fotografieren hat Sie immer schon fasziniert? Dann lesen Sie nach in Thomas Kaisers „Der Start in die Naturfotografie. Landschaft, Tiere und Pflanzen gekonnt in Szene setzen“ (Humboldt-Verlag, 2017).
Ambitionierte Gärtner mit Balkon finden in Cinead McTernans „Der essbare Garten in einem Topf. Köstliche Rezepte – zusammen gepflanzt, zusammen gekocht“ (AT-Verlag, 2016) 25 Pflanzrezepte sowie 25 abwechslungsreiche Gerichte.

Unterhaltung bringen auch DVDs wie „Hotel Rock‘n‘Roll“ (Falter-Verlag 2017, ab 16 J.), Michael Ostrowskis Abschluss von Michael Glawoggers „Sex, Drugs & Rock‘n‘Roll“-Trilogie mit boulevardeskem Showdown in der steirischen Pampa.

Magazine und Zeitschriften dürfen auch nicht fehlen. Von der neuen „Flow. Eine Zeitschrift ohne Eile, über kleines Glück und das einfache Leben“ (Gruner + Jahr) über „Cicero. Magazin für politische Kultur“ (Res Publica-Verlag) oder „Geo-Saison. Das Reisemagazin“ (Gruner + Jahr) und „Men’s Health“ (Rodale-Motor-Presse) bis hin zu „Philosophie. Magazin“ (Philosophie Magazin-Verlag) und vielen weiteren Zeitschriften: Hier gibts Interessantes für jeden Geschmack. Und das macht Lust auf mehr.

 

Hier gehts rund um die Uhr zum Online-Lesespaß
Gerade im Urlaub sind eBook & Co. besonders praktisch, weil Dank Smartphone, Tablet oder eReader viel Lesestoff auch im kleinsten Handgepäck Platz findet. In der AK Bibliothek stehen bereits rund 40.300 der insgesamt 80.300 Medien in digitaler Form bereit. Damit zählt sie zu den größten und erfolgreichsten öffentlichen digitalen Bibliotheken Österreichs.

38.000 Medien sind eBooks, die Hälfte davon zählt zur Unterhaltungsliteratur. Natürlich sind auch aktuelle Bestseller wie „Die Spur des Lichts“ von Andrea Camilleri oder „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde erhältlich.
Daneben gibt es Ratgeber, Sach- und Fachliteratur und Kinder- und Jugendbücher. Bei vielen der rund 1.000 Reiseführer kann das gesamte Kartenmaterial im Offline-Betrieb genutzt werden.

Außerdem finden Leser eJournals sowie rund 2.500 Medien für Kinder und Jugendliche: Zu den beliebtesten Titeln zählen die „Coming of Age“-Literatur, Fantasy-Serien wie „Throne of Glass“ sowie „Gregs Tagebuch“.

Groß ist auch die Nachfrage nach dem jüngsten Neuzugang, den 197 mp3-Sprachkursen in 16 Sprachen. Besonders beliebt sind derzeit Italienisch, Englisch und Spanisch, aber auch Dänisch oder Chinesisch finden sich im Angebot.

 

Öffnungszeiten
Auch während der Sommermonate können Sie Ihre Urlaubslektüre in der AK Bibliothek in der Innsbrucker Maximilianstraße 7 zu den gewohnten Öffnungszeiten kostenlos ausleihen:

Mo und Mi     9 bis 18 Uhr
Di und Do     9 bis 16 Uhr
Fr                    9 bis 12 Uhr

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK