11.4.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

„Gut, aber tot“ – Krimiabend mit Eva Rossmann in der AK Tirol in Innsbruck

Aktuelle gesellschaftspolitische Themen sind das Spezialgebiet von Eva Rossmann, Juristin, Journalistin und Köchin, die sich in den letzten Jahren auf das Krimischreiben verlegt hat. Am Mi. 26. April ab 19 Uhr liest die erfolgreiche Autorin aus ihrem neuesten Krimi „Gut, aber tot“.

Fans von Eva Rossmann lieben die Hauptfiguren aus ihren Krimis, die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre schräge Freundin Vesna Krajner. Jedes Jahr schickt sie die humorvollen Ermittlerinnen in neue mörderische Abenteuer. Im neuesten, schon 18. Fall „Gut, aber tot“ geht es um das Thema Essen und die Frage: „Ist man ein besserer Mensch, wenn man sich vegan ernährt?“ Die Protagonistinnen lernen das Milieu der militanten Fleischverweigerer und ihrer Gegner, der aggressiven Schweinezüchter, so richtig kennen.

Die kostenlose Autorinnen-Lesung mit Eva Rossmann findet am Mittwoch, 26. April, ab 19 Uhr in der AK Tirol in Innsbruck statt.  

Gleich anmelden unter 0800/22 55 22 – 1540 oder 1548 bzw. ak-buecherei@ak-tirol.com

  

Einladung zum Krimiabend
„Gut, aber tot“ - Eva Rossmann liest aus ihrem neuen Buch

Mittwoch, 26. April, 19 Uhr
AK Tirol in Innsbruck, Maximilianstraße 7

Anmeldung erforderlich unter 0800/22 55 22 – 1540 oder 1548
bzw. ak-buecherei@ak-tirol.com

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK