1.9.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Am Abend zur Matura: Experten informieren in den Bezirken über verschiedene Möglichkeiten

Sie haben Ihre Schulausbildung irgendwann abgebrochen? Kein Problem, das Abendgymnasium Innsbruck bietet individuelle Wege zur Reifeprüfung. In durchschnittlich vier Jahren schaffen Sie Ihren Abschluss. Experten informieren dazu in den Tiroler Bezirken.

Aus verschiedensten Gründen haben manche junge Menschen ihre Schulausbildung abgebrochen. Später kommen dann die Reue und die plötzliche Lust, doch noch eine Hochschule zu besuchen. Und dafür ist es tatsächlich nie zu spät.
Mit dem Abendgymnasium Innsbruck finden Sie Ihren individuellen Weg die Reifeprüfung doch noch abzulegen: Wenn Sie mindestens 17 Jahre alt sind und einen Pflichtschulabschluss haben, schaffen Sie die Matura, auch als Fernstudium und berufsbegleitend, durchschnittlich in vier Jahren. Schulerfolge aus höheren Schulen werden angerechnet und können die Studienzeit entsprechend verkürzen.

Für das Fernstudium findet der Unterricht geteilt statt, zur Hälfte in der Sozialphase in der Abendschule, zur anderen Hälfte in der Individualphase zuhause.

Das Abendgymnasium Innsbruck ist keine Privatschule, daher bezahlen Sie auch keine Studiengebühren. Sie erhalten aber garantiert eine gründliche, solide Ausbildung. Gegründet wurde diese moderne Schuleinrichtung schon vor über 70 Jahren von der Arbeiterkammer als „Arbeitermittelschule“.

Für die AK Infoveranstaltung „Am Abend zur Matura“ melden Sie sich bitte an unter
0800/22 55 22 und der jeweiligen Durchwahl (DW).

  • AK Schwaz, Mi. 4. Oktober, 19 Uhr, Münchner Straße 20, DW 3737
  • AK Landeck, Mo. 9. Oktober, 19 Uhr, Malserstraße 11, DW 3450
  • AK Telfs, Di. 17. Oktober, 19.30 Uhr, Moritzenstraße 1, DW 3850
  • AK Kitzbühel, Di. 24. Oktober, 19 Uhr, Rennfeld 13, DW 3252
  • AK Imst, Mo. 30. Oktober, 19 Uhr, Rathausstraße 1, DW 3150
  • AK Kufstein, Di. 7. November, 19 Uhr, Arkadenplatz 2, DW 3350

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK