25.4.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK warnt vor Betrugsmasche auf Immobilienportalen!

Eine neue Dimension betrügerischer Aktivitäten hat nun auch Tirol erreicht. Ahnungslose Wohnungssuchende werden im Netz mit glaubwürdig erscheinenden Profilen von Vermietern geködert, doch Achtung: Diese Identitäten wurden unerlaubt kopiert! Wer an solche Adressen Geld überweist, wird unweigerlich Opfer der Abzocker!

Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: impressum-schnittDie AK Tirol warnt Wohnungssuchende vor einer aktuellen Betrugsmasche auf Immobilienportalen, die über die bekannten Betrugsversuche hinausgeht. So werden Mietwohnungen neuerdings über bekannte Suchportale angeboten, wobei die Betrüger über eMail-Adressen von tatsächlich existierenden Personen kommunizieren und die Domains bekannter (Tiroler) Unternehmen verwenden. Die Personen, deren Identitäten von den Betrügern missbräuchlich verwendet werden, stehen in keiner Verbindung zu den Internetabzockern. Vielmehr geht die AK Tirol davon aus, dass die Identitäten der betroffenen Personen ohne deren Kenntnis kopiert werden und sich die Betrüger in Folge mit glaubwürdig erscheinenden Fake-Profilen auf den Immobilienportalen registrieren.

Nach längerem eMail-Verkehr werden Mietsuchende schließlich aufgefordert, eine Monatsmiete sowie eine sogenannte „Sicherheitsanleihe“ zu überweisen, obwohl sie die Wohnung selbst oder den Vermieter nie gesehen haben und nie ein Mietvertrag unterzeichnet wurde. Die AK Tirol rät in diesen Fällen dringend von einer Überweisung ab. Es droht der unwiederbringliche Verlust der getätigten Zahlung! 

Tipps für Wohnungssuchende: Hier sollten Sie misstrauisch werden

  • zu günstige Mietpreise für die jeweilige Gegend
  • es werden fadenscheinige Gründe vorgebracht, warum es kein Treffen geben kann (Ausland, keine Freunde etc…)
  • Zahlungen seien als eine Art „Reservierung“ der Wohnung sofort zu leisten
  • die zuständige Hausverwaltung sei Airbnb

Für Fragen und rechtliche Auskünfte stehen die Experten der Abteilung Wohnrecht der AK Tirol gerne zur Verfügung: 0800/225522 – 1717.

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK