Frau am Laptop © troyanphoto/adobe.stock.com
© troyanphoto/adobe.stock.com
13.8.2019

AK Tirol hilft Frauen beim Wiedereinstieg: Gleich anmelden!

einsteigen.umsteigen.aufsteigen: Die AK Tirol bietet Müttern ein besonderes Service für den beruflichen Wiedereinstieg nach der Karenz an. Sie übernimmt sämtliche Kosten für die Aus- oder Weiterbildung am BFI inkl. Kinderbetreuung. Basis dafür ist ein Beratungsgespräch.

Müttern fällt es nach der Babypause oft nicht leicht, im Arbeitsleben Fuß zu fassen. Deshalb hat die AK Tirol eine Initiative für Wiedereinsteigerinnen gestartet: Sie ermöglicht Weiterbildung, die an Kompetenzen anknüpft und Berufswünsche wahr werden lässt. Speziell für Wiedereinsteigerinnen wurde ein Kursprogramm entwickelt, das modular aufgebaut ist und eine Kinderbetreuung während den Kurszeiten zur Verfügung stellt. Zusätzlich bietet das Kursprogramm des BFI eine Vielzahl an passenden Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Wer dieses kostenlose AK Service nutzen möchte, meldet sich an für eine persönliche Beratung. Die AK Tirol übernimmt alle Kosten, bei Bedarf auch für Kinderbetreuung während der Kurszeiten.

Für einige Kurse, die im September starten, gibt es noch freie Plätze:

  • Professionelle Basis für die Büroarbeit I (16. Sept. bis 23. Okt. 2019)
  • ECDL Standard – Computerführerschein (17. Sept. 2019 bis 23. Jänner 2020)
  • Lernen lernen (16. bis 23. Sept. 2019)
  • Kompetenzen – Was Sie das Leben lehrt (30. Sept. bis 9. Okt. 2019)

Termine für die Beratung können unter Tel. 0512/59660 oder unter
wiedereinstieg@bfi-tirol.at vereinbart werden.

Das Gespräche findet im BFI Tirol, Innsbruck, Ing.-Etzel-Straße 7, statt.

Viele weitere Informationen zu diesem AK Angebot gibt es auf 
www.wiedereinstieg.tirol oder beim BFI-Servicecenter


Kontakt

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: presse@ak-tirol.com

Telefon: +43 800 22 55 22 1300
(Kostenlose Hotline )

Fax: +43 512 5340 1290