Interessenvertretung

AUVA-Beitragssenkung bringt Arbeitnehmern nichts

Es ist ein Fake, dass durch Senkung der Arbeitgeberbeiträge zur AUVA die Arbeitnehmer entlastet werden, wundert sich Zangerl über Aussage von IV Präs.

Geldbörse mit Geldmünzen © Schwede-Fotodesign, Fotolia.com

Hartz IV darf es nicht geben

Einstimmiger Beschluss. Die Vollversammlung der AK Tirol setzt sich für den Erhalt der Notstandshilfe ein.

Frau arbeitet abends und ist müde © contrastwerkstatt, Fotolia

Nein zu 12-Stunden-Arbeit!

Die Regierung will den 12-Stunden-Arbeitstag gesetzlich verordnen. Das bedeutet einen unsozialen Eingriff in das Privatleben der Familien.

Logo der AK Tirol © -, AK Tirol

Umfrage bringt Spitzenwerte für AK

Fakten statt Fake News: 97 Prozent der Tirolerinnen und Tiroler sprechen sich für die AK aus, dies zeigt eine aktuelle SORA-Umfrage.

Der Chef schimpft seine Mitarbeiterin. © Klaus-Peter Adler, Fotolia.com

Neuer Polit-Stil ist Kurz-sichtig

Die Folgen werden verheerend sein“, warnt AK Präsident Zangerl im AZ Interview.

schwangere Frau, Babybauch © -, pixabay.com

AK Tirol fordert faires Gesetz für Schwangere

Auf das einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld haben Schwangere, die sich in einem befristeten Arbeitsverhältnis befinden, keinen Anspruch.

Jugendliche stehen vor Wand mit Weltkarte © Jürgen Fälchle , Fotolia.com

Zukunft miteinander - Dialog mit Beschäftigten

Recht auf planbare Arbeitszeit, Hartz IV nicht in Österreich, Arbeitslose nicht zusätzlich bestrafen, Kampf gegen Lohn- und Sozialdumping.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK