18.6.2018
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Was Schlüsseldienste in Tirol kosten dürfen

Erhebung: Nach Tricks ausländischer Schlüsseldienste haben die Konsumentenschützer der AK Preise bei Firmen mit Sitz in Tirol abgefragt. So wissen Kunden, wann Feuer am Dach ist.

Unseriöse ausländische Schlüsseldienste hatten in Tirol zuletzt Hochsaison. Wer im Internet nach einem Helfer in der Not sucht, stößt auf bezahlte Anzeigen, in denen mit Gratis-Hotline und utopisch günstigen Preisen gelockt wird. Betroffene berichten von Wucherpreisen und Nötigung. Bis zu 1.700 Euro wurden ihnen aus der Tasche gezogen, ganz abgesehen von verursachten Sachschäden und nachträglich zu investierenden Reparaturkosten.

Staatsanwaltschaft ermittelt
Reihenweise meldeten sich bei der AK Tirol geschädigte Opfer. „Wir haben dutzende Sachverhalte der Staatsanwaltschaft vorgelegt und auch geprüft, ob die Anbieter die in Österreich nötigen gewerberechtlichen Voraussetzungen erfüllen“, berichten die AK Konsumentenschützer. „Von den zuständigen Gewerbebehörden wurden mehrfach Strafen verhängt. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ermittelt derzeit in sehr vielen Fällen u. a. wegen des Verdachtes auf Sachwucher, Nötigung und Betrug.“

Um einen Überblick zu schaffen, welche Preise bei ortsansässigen Anbietern branchenüblich sind und
ab wann die Alarmglocken schrillen sollten, nahmen die AK Experten die Preise konzessionierter heimischer Schlüsseldienstanbieter unter die Lupe: Wie sich zeigte, wird preislich häufig zwischen dem Öffnen ins Schloss gefallener, und dem von versperrten Türen unterschieden. Einige Anbieter verrechnen Pauschalen, andere nach tatsächlichem Aufwand, was einen Direktvergleich unmöglich macht.

Preise heimischer Anbieter

  • Für das Öffnen ins Schloss gefallener Türen werden während der regulären Betriebszeiten Pauschalen von bis zu 197 Euro verrechnet, außerhalb der Betriebszeiten von bis zu 240 Euro.

Das Öffnen versperrter Türen wird meist nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet. Werden Pauschalen verrechnet, betragen diese während der regulären Betriebszeiten bis zu 197 Euro, außerhalb dieser bis zu 268 Euro. Die Anfahrtskosten sind häufig in den Pauschalen inkludiert, Materialkosten für neue Türzylinder, Beschläge etc. sind darin nicht enthalten.

Ausgesperrt? Augen auf bei Schlüsseldiensten

Wer im Internet einen Aufsperrdienst sucht, gerät leicht an unseriöse Anbieter. Mit ein paar Tipps bleiben teure Überraschungen aus.

Drohung von Streaming-Plattform - Nicht reagieren!

Unbekannte fordern Geld für angeblich abgeschlossene Abos auf einer Streaming-Plattform und drohen mit Pfändung. Die AK warnt: Auf keinen Fall zahlen!

Lebensmittel in Bayern oft billiger als in Tirol

Die AK hat die Preise für 30 Produkte erhoben. In Innsbruck kosten sie häufig wesentlich mehr als in München – ohne nachvollziehbaren Grund.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK