Automechaniker überprüft Zustand eines PKW © contrastwerkstatt/stock.adobe.com
© contrastwerkstatt/stock.adobe.com
26.6.2019

Pickerlüberprüfung: Preisunterschiede bis zu 137 %! Preisvergleich lohnt sich

Wer demnächst bei seinem Pkw die §57a-Begutachtung durchführen lassen muss, kann bares Geld sparen. Denn die Preisunterschiede fürs Pickerl inklusive Plakette (ohne Service) betragen bis zu 137 Prozent! Dies ist das Ergebnis einer schriftlichen Erhebung der AK Tirol vom Mai 2019. 102 Anbieter retournierten dabei ihre vollständig ausgefüllten Fragebögen, die für die Auswertung herangezogen wurden. 

Die wichtigsten Ergebnisse

  • Bei Benzinmotoren betragen die Kosten für das Pickerl inklusive Plakette (ohne Service) durchschnittlich € 58,90. Der billigste Anbieter verlangt € 38, der teuerste Anbieter verlangt € 90,36.
  • Bei Dieselmotoren kostet das Pickerl inklusive Plakette (ohne Service) im Schnitt € 60,20. Hier verrechnet der billigste Anbieter € 42, der teuerste Anbieter verrechnet € 97,20.
  • Der ÖAMTC verrechnet seinen Mitgliedern für die Pickerlüberprüfung inklusive Plakette € 42,40, der ARBÖ verrechnet seinen Mitgliedern dafür € 47,80. Diese Preise gelten jeweils sowohl für Benzin- als auch für Dieselmotoren.

Tipps der AK Konsumentenschützer

  • Vergleichen Sie die Preise von mehreren Autowerkstätten und bedenken Sie, dass viele Vertragswerkstätten auch Fremdmarken überprüfen bzw. reparieren.
  • Fragen Sie nach, ob Ihre Werkstätte die Pickerlüberprüfung gratis macht, wenn Sie diese im Zuge eines Service durchführen lassen. 

Kontakt

Kontakt

Persönliche Anliegen 

Mo - Fr von 8 bis 12 Uhr
Mo von 14 bis 16 Uhr und
Mi von 13 bis 17 Uhr

Telefonische Hilfe 

0800/22 55 22 - 1818

Mo - Do von 8 bis 12 Uhr und
von 14 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr 

E-Mail: konsument@ak-tirol.com 

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen per E-Mail nur eine erste Orientierung anbieten können.