9.5.2014
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK Tirol rät: „Download“-eMails am besten gar nicht öffnen, sondern sofort löschen!

Laufend melden sich verunsicherte Konsumenten bei der AK Tirol, weil sie eMails von einer „Download Plattform GmbH“, einer „Center AG Download“, einer „Download Service GmbH“  etc. erhalten haben. Den Anhang sollten Sie jedoch nicht öffnen – selbst dann nicht, wenn die eMail eine Stornomöglichkeit für einen (nicht existenten) Abo-Vertrag vorgaukelt! Denn dadurch könnten Viren am PC installiert werden.

Viele Tiroler erhalten dieser Tage eMails von Absendern, wie „Download Plattform GmbH“, „Center AG Download“, „Download Service GmbH“  und ähnlichen Fantasiefirmen. Darin wird behauptet, es gäbe einen rechtskräftigen Abo-Vertrag mit monatlicher Beitragspflicht in Höhe von z. B. 59,90 oder 69,90 Euro. Dann wird die Aufmerksamkeit der Empfänger auf die anhängende Datei gerichtet, in welcher sich angeblich die Rechnung befinden würde, oder es wird mitgeteilt, mit dem Formular im Anhang könne der Vertrag noch innerhalb von sieben Tagen storniert werden.

Keine Dienste vereinbart. Dementsprechend melden sich derzeit auch laufend Konsumentinnen und Konsumenten bei der AK Tirol, die verunsichert sind, weil sie solche eMails mit Anhang erhalten. Gleichzeitig berichten sie übereinstimmend, dass sie die angeführten Absender nicht kennen und auch keine entsprechenden Dienste vereinbart oder in Anspruch genommen haben.

Achtung, Trojaner! Die Masche ist den Konsumentenschützern hingegen wohl bekannt. Den Hintermännern dieser eMails geht es in erster Linie darum, dass ihre Opfer die anhängenden Dateien öffnen, damit z. B. Trojaner-Viren am PC installiert werden können. Ist der Computer dann befallen, kann großer Schaden am Gerät entstehen, der oft sehr kostenintensiv wieder behoben werden muss. Gleichzeitig können geheime, persönliche Daten, wie Benutzerkennungen und Passwörter, welche am Gerät gespeichert sind oder eingegeben werden, ausgelesen und online übermittelt werden. Gelangen diese Daten dann in die Hände von Betrügern, kann großer (finanzieller) Schaden folgen.

Deshalb warnen die Konsumentenschützer der AK Tirol davor, diese Dateien zu öffnen, und raten, auf solche eMails erst gar nicht zu reagieren und vor allem keine Anhänge zu öffnen.

Die Empfehlung der Experten: „Wenn kein Vertrag geschlossen wurde, gibt es auch keine Zahlungspflicht, daher solche eMails am besten sofort löschen!“

Zwei Beispiele für eMails, die derzeit viele Tirolerinnen und Tiroler verunsichern:

Beispiel 1:

Sehr geehrter Nutzer

wir bedanken uns herzlich, dass Sie sich für uns entschieden haben.

Die monatliche Beitragszahlung beträgt 59,90 €.

Die Laufzeit Ihres Vertrags beträgt 12 Monate und kann jeweils zum Monatsende gekündigt werden.

Wir weisen Sie freundlich darauf hin, dass durch die Bestätigung der AGBs von Download Plattform GmbH ein rechtskräftiger Vertrag abgeschlossen wurde.

Anbei im Anhang finden Sie nochmal die Kostenaufstellung mit unseren Kontodaten. Wir bitten um Überweisung des Rechnungsbetrages innerhalb von 7 Tagen an die im Vertrag genannte Bankverbindung. Falls Ihnen unsere Dienste nicht gefallen, können Sie ohne Probleme  innerhalb von einem Monat mit Hilfe des Schreibens im Anhang den Vertrag kündigen.

Sollten wir weder eine Zahlung, noch eine Kündigung innerhalb von 7 Tagen erhalten, werden wir die Kosten des Mahnverfahrens und Verzugszinsen Ihnen in Rechnung stellen müssen.

Mit freundlichen Grüßen.

Download Plattform GmbH

Payment Office AG Philipp Schulze


Beispiel 2:

"Download Service GmbH"

Antwort an: "Download Service GmbH"

Betreff: Download Service Online Rechnung

An: Empfänger

 

Sehr geehrter Kunde,

wir bedanken uns herzlich, dass Sie uns Vertrauen geschenkt haben.

Die monatliche Abo Gebühr beträgt 69,90 €.

Die Laufzeit Ihres Vertrags beträgt 6 Monate und kann jeweils zum Monatsende storniert werden.

Wir weisen Sie freundlich darauf hin, dass durch die Bestätigung der AGBs von Download Service GmbH ein gültiger Vertrag abgeschlossen wurde


TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK