12.06.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Keine Angst vor dem Nachzipf! Die AK Sommerschule hilft beim Lernen

Von Mathe bis Italienisch: Die AK Tirol ermöglicht im Rahmen ihrer Sommerschule wieder tirolweit leistbare und qualitativ hochwertige Nachhilfe. Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe können in Kleingruppen von 7. August bis 1. September in sieben Hauptfächern Versäumtes nachholen. Anmeldeschluss ist am 21. Juli.

Ein schlechtes Zeugnis ist kein Grund zum Verzweifeln – und schon gar nicht für einen verpatzten Sommer. Auch wenn sich an den Noten nichts mehr ändern lässt, haben Schülerinnen und Schüler mit der bewährten AK Sommerschule in Zusammenarbeit mit dem BFI Tirol noch alle Chancen.

7 Fächer

Unterrichtet wird in allen Bezirken von Montag, 7. August, bis Freitag, 1. September. Angeboten werden die Fächer Deutsch, Mathematik, Latein, Englisch, Französisch, Italienisch und Rechnungswesen.

Lernen zu erschwinglichen Preisen

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe, egal ob sie eine Neue Mittelschule, AHS-Unterstufe, eine weiterführende Schule oder eine Oberstufe besuchen. Erfahrene Pädagogen unterrichten sie in Kleingruppen Montag bis Freitag jeweils am Vormittag.

Es können ein oder zwei Fächer belegt werden. Pro Fach sind 19 Termine zu je 2 Unterrichtseinheiten vorgesehen. Für Kinder von AK Mitgliedern kostet der Kurs für ein Fach 195 Euro, für zwei Fächer 295 Euro (sonst 275 bzw. 395 Euro).

„Mit diesem Angebot unterstützt die AK Tirol Jugendliche beim Bewältigen des Lehrstoffs und die Arbeitnehmerfamilien, die sich teure Nachhilfe sonst nicht leisten können“, betont AK Präsident Erwin Zangerl.

Info und Anmeldung

Wenn auch Sie für Ihr Kind einen Platz in der AK Sommerschule sichern möchten, dann melden Sie es am besten gleich an beim

  • BFI Tirol in Innsbruck, Ing.-Etzel-Straße 7, Tel. 0512/59 6 60-0
    oder in einer der Bezirksstellen:
  • BFI Imst, Rathausstraße 1, 6460 Imst, Tel. 05412/63 8 05
  • BFI Kitzbühel, Rennfeld 13, 6370 Kitzbühel, Tel. 05356/63 6 99
  • BFI Kufstein, Arkadenplatz 4, 6330 Kufstein, Tel. 05372/61 0 87
  • BFI Landeck, Malserstraße 11, 6500 Landeck, Tel. 05442/62 8 29
  • BFI Lienz, Dolomitencenter, Amlacherstraße 2, 9900 Lienz, Tel. 04852/61 2 92-23
  • BFI Reutte, Mühler Straße 22, 6600 Reutte, Tel. 05672/72 7 28
  • BFI Schwaz, Münchner Straße 20, 6130 Schwaz, Tel. 05242/66 0 63

Achtung: Anmeldeschluss ist am Freitag, 21. Juli

Die Kurse finden ab einer Mindestteilnehmerzahl statt.
Für weitere Informationen stehen die Experten beim BFI Tirol in Innsbruck unter der Nummer 0512/59 6 60-0 zur Verfügung.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK