Schülerin mit Wörterbuch © contrastwerkstatt/stock.adobe.com
© contrastwerkstatt/stock.adobe.com

Nachhilfe: Mit der AK Sommerschule fit ins neue Schuljahr

In den Schulen geht es jetzt in den Endspurt und es heißt noch einmal fleißig lernen und üben. Aber was, wenn es dann doch nicht ganz so gut läuft bei den letzten Tests, Prüfungen und Schularbeiten? Und das Zeugnis zur Enttäuschung wird? „Dann ist das noch kein Grund zum Verzweifeln. Denn die AK Tirol unterstützt die Arbeitnehmerfamilien im August wieder mit der Sommerschule“, kündigt AK Präsident Erwin Zangerl an.

7 Hauptfächer

Egal, ob ihr auf den Nachzipf im Herbst büffeln müsst oder Erlerntes aufpolieren wollt: Bei der AK Sommerschule gibts Hilfe in den 7 Hauptfächern Deutsch, Mathe, Latein, Englisch, Rechnungswesen, Französisch und Italienisch. Jeder Jugendliche kann bis zu zwei Kurse belegen. Wenn in weiteren Fächern Bedarf besteht, dann bitte bekannt geben. Bei Zustandekommen der Mindestteilnehmerzahl können weitere Fächer angeboten werden.
Die AK Sommerschule basiert auf einem erprobten erfolgreichen Lernkonzept, bei dem ihr mit Hilfe von Profis in Kleingruppen gezielt nachholt, was ihr versäumt habt, und das zu Top-Preisen. Die AK hilft damit
v. a. jenen Eltern, die sich Nachhilfe für ihre Kinder sonst nicht leisten könnten, und sorgt für mehr Bildungsgerechtigkeit. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe. Die Kurse finden von 5. bis 30. August jeweils vormittags statt, und zwar im BFI Tirol in Innsbruck sowie in den BFI-Bezirksstellen in Imst, Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz, Reutte und Schwaz (Mindestteilnehmerzahl).

Preise

Als AK Mitglieder profitieren Sie von Vergünstigungen! Ein Kurs kostet für Kinder von AK Mitgliedern 195 Euro (sonst 275 Euro), zwei Kurse kosten 295 Euro (sonst 395 Euro).

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist am 19. Juli.

gut zu wissen

Für alle, die in den Ferien lernen müssen, gibt es in ganz Tirol professionelle Nachhilfe zu Top-Preisen. Anmelden unter 0512/59 6 60 bis 19. Juli!

kursorte & anmeldung

BFI Innsbruck, Ing.-Etzel-Straße 7, Tel. 0512/59660 - 0


oder in den Bezirksstellen
BFI Imst, Rathausstraße 1, Tel. 05412/63805
BFI Kitzbühel, Rennfeld 13, Tel. 05356/63699
BFI Kufstein, Arkadenplatz 4, Tel. 05372/61087
BFI Landeck, Malserstraße 11, Tel. 05442/62829
BFI Lienz, Dolomitencenter, Tel. 04852/61292 - 23
BFI Reutte, Mühler Straße 22, Tel. 05672/72728
BFI Schwaz, Münchner Straße 20, Tel. 05242/66063

Downloads

Kontakt

Kontakt

Das Team der AK Bildungsabteilung ist für Sie da!

Persönliche Anliegen 

Mo - Fr von 8 bis 12 Uhr
Mo von 14 bis 16 Uhr und
Mi von 13 bis 17 Uhr

Telefonische Hilfe

0800/22 55 22 -1515

Mo - Do von 8 bis 12 Uhr und
von 14 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr 

E-Mail
bildung@ak-tirol.com

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen per E-Mail nur eine erste Orientierung anbieten können.

gut zu wissen

Für alle, die in den Ferien lernen müssen, gibt es in ganz Tirol professionelle Nachhilfe zu Top-Preisen. Anmelden unter 0512/59 6 60 bis 19. Juli!

Das könnte Sie auch interessieren

Bücherstapel vor einer Schultafel mit mathematischen Formeln © aboikis/stock.adobe.com

Studie: Nachhilfe kostete Eltern 5,9 Mio. Euro

Jeder 5. Tiroler Schüler erhielt seit letztem Sommer Nachhilfe: Mehr als die Hälfte brauchten sie in Mathe, gefolgt von Fremdsprachen und Deutsch.