Junge Frau, Computerserver © Seventyfour/stock.adobe.com
© Seventyfour/stock.adobe.com
17.3.2021

AK Projekt „Digital Pioneers" fördert junge Frauen in technischen Berufen!

Ab September 2021 können zwölf junge Tirolerinnen die Basics für die Berufe der Zukunft erlernen. Auf die achtwöchige Grundausbildung folgt ein Praktikum. Die Teilnahme ist kostenlos, zum Abschluss gibts ein nationales Diplom. Gleich bewerben auf www.digitalpioneers.at

Du hast Lust, beim coolsten digitalen Ausbildungsprogramm für junge Frauen in Österreich dabei zu sein? Dann bewirb dich gleich für einen von nur 12 Plätzen im Rahmen des AK Projekts „Digital Pioneers – Dein freiwilliges digitales Jahr“. Während der zehnmonatigen Ausbildung lernst du nicht nur die Berufe der Zukunft kennen, sondern auch viele dafür nötige Fähigkeiten.

„Mit dieser Initiative fördern wir junge Frauen zwischen 17 und 27 Jahren, die sich für einen Beruf im technischen Bereich interessieren“, betont AK Präsident Erwin Zangerl. „Ziel des Projekts ist, technische Berufe für Frauen zugänglicher und attraktiver zu machen und eine Plattform zu schaffen.“
Gleich bewerben bis 30. Juni auf www.digitalpioneers.at

Die Details

Acht Wochen Grundausbildung
Am BFI Tirol in Innsbruck lernen die 12 Teilnehmerinnen ab September 2021 in einer achtwöchigen Grundausbildung Basics in Programmierung, Innovation, Kreativität und Entrepreneurship.

Acht Monate Praxis
Daran knüpft sich eine achtmonatige Praxisphase im Digital-Team einer Firma, einer NGO oder einer wissenschaftlichen Einrichtung. Zum Abschluss erhältst du dein nationales Diplom.

Die Teilnahme (inkl. Versicherung) ist kostenlos. Während der Grundausbildung erhältst du eine Aufwandsentschädigung, die Praxisphase ist ein Dienstverhältnis laut kollektivvertraglichen Bestimmungen.

Infoabende am 13. und 22. April 2021

Du willst mehr erfahren? Dann nutz die Infoabende am 13. April und 22. April ab 18 Uhr online via Zoom, gleich anmelden auf www.digitalpioneers.at

Bewerben bis Ende Juni 2021

Bewerbungen sind bis Ende Juni 2021 möglich.
Die 12 Ausbildungsplätze werden dann bei einem zweitägigen „Digital Pioneers“-Camp vergeben.

Downloads

Kontakt

Kontakt

Das Team der AK Bildungsabteilung ist für Sie da!

Persönliche Anliegen 

Mo - Fr von 8 bis 12 Uhr
Mo von 14 bis 16 Uhr und
Mi von 13 bis 17 Uhr

Telefonische Hilfe

0800/22 55 22 -1515

Mo - Do von 8 bis 12 Uhr und
von 14 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr 

E-Mail
bildung@ak-tirol.com

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen per E-Mail nur eine erste Orientierung anbieten können.