Bibliotheksrecherche

Alle Planspiele, Workshops und Vorträge sind für die Schülerinnen und Schüler kostenlos. Zudem übernimmt die AK Tirol die Kosten für den Transfer zur AK werkstatt.

Als Unterstützung für Schülerinnen und Schüler bieten wir 90-minütige Bibliotheksworkshops an (pro Termin max. 30 Personen). Dabei werden die Schülerinnen und Schüler aktiv beteiligt und ein eigenständiges Arbeiten in der Bibliothek ermöglicht. Arbeits- und Forschungsaufgaben, die in kleineren Gruppen durchgeführt werden, dienen als Instrument zum Entdecken der AK Bibliothek Tirol.

Zielgruppe 

Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe bis max. 30 Personen 

Was will die AK damit erreichen?

Im Vordergrund der Veranstaltung stehen das Kennenlernen des Bibliotheksangebotes und das selbständige Nutzen aller Ressourcen.

Die wichtigsten Lernziele im Überblick:

  • Allgemeine Benutzungsmodalitäten der Bibliothek kennen
  • Systematik und Aufstellung verstehen
  • Literaturrecherche selbständig durchführen
  • Medien im Online-Katalog und in der Bibliothek finden
  • Rechercheergebnisse im Plenum präsentieren

Anmeldung und Termine 

Für eine Anmeldung klicken Sie bitte auf folgenden hier 

Das könnte Sie auch interessieren

Portrait E-Medien-Workshop © astrosystem, Fotolia.com

E-Medien-Workshop

Zweimal monatlich stehen wir Ihnen bei Fragen rund um digitales Lesen und Hören gerne zur Verfügung.

Filmkamera © Stefan Yang, Fotolia.com

Bilderbuchkino

für Kinder-, Kindergarten- und Hortgruppen sowie Volksschulklassen bis zur 4. Schulstufe | Dauer: ca. 2 Stunden

AK-Wissenschaftspreis © Gina Sanders, Fotolia.com

Workshops zur Vorwissenschaftlichen Arbeit

ab der 11. Schulstufe | Dauer: ca. 2 Stunden