Hurra, ein Baby kommt: Zwei hilfreiche AK Broschüren für werdende Eltern

Wenn das erste Kind unterwegs ist, bricht für die künftigen Eltern eine spannende Zeit an: Neben der Vorfreude auf den Familienzuwachs bringen Schwangerschaft und Geburt auch viel Neues mit sich und werfen zahlreiche Fragen auf. Damit keine Fristen, Termine oder andere wichtige Dinge übersehen werden, gibt’s zwei neue hilfreiche AK Broschüren.

Wie sieht es etwa mit Wochengeld, Kündigungsschutz, Karenz und Kinderbetreuungsgeld aus – welche Varianten gibt es? Die wichtigsten Infos von Schwangerschaft bis Wiedereinstieg sind nachzulesen in der neu aufgelegten AK Broschüre „Ein Baby kommt“.

Aber auch was wem und wann gemeldet werden muss, welche Anträge zu stellen und welche Termine und Fristen einzuhalten sind, stellt werdende Eltern vor eine Herausforderung. Da heißt es, bloß keinen Fehler machen und den Überblick bewahren. Dafür gibt es den „Elternfahrplan“ der AK Tirol. In dem kleinen Falter sind alle wichtigen Termine praktisch auf einen Blick zusammengefasst samt Anlaufstellen.

Kontakt

Das arbeitsrechtliche Team der AK Tirol ist für Sie da!

Persönliche Anliegen 

Mo - Fr von 8 bis 12 Uhr
Mo von 14 bis 16 Uhr und
Mi von 13 bis 17 Uhr

Telefonische Hilfe

0800/22 55 22 -1414

Mo - Do von 8 bis 12 Uhr und
von 14 bis 16 Uhr
Freitag von 8 bis 12 Uhr
sowie von 13 bis 16 Uhr

E-Mail arbeitsrecht@ak-tirol.com

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen per E-Mail nur eine erste Orientierung anbieten können.